Im Börsenblatt-Newsletter kann man heute nachlesen, daß die Schüler an deutschen Schulen seit dem Inkrafttreten der Rechtschreibreform vor zehn Jahren annähernd doppelt so viele Fehler machen wie zuvor. Besonders in dem regulierten Bereich.

Wenn man das vorher geahnt hätte, wäre uns allen diese Reform erspart geblieben.