Wer mit Vergnügen, mit Nutzen lesen will, muß gerade sonst nichts anders zu tun noch zu denken haben.

(Christoph Martin Wieland „Geschichte der Abderiten“, S. 127)