Giesbert Damaschke startet im Juni diesen Jahres ein faszinierendes Langzeitprojekt. Der Briefwechsel zwischen Goethe und Schiller wird Tag für Tag in einem Blog veröffentlicht werden.