„Tintenherz“ kann ich sehr empfehlen. Besonders gefallen mir die kleinen bibliophilen Happen hier und da: Bücher, Buchhandhabung, Autorschaft, Bibliotheken, Buchreparatur, … Sehr traurig war dagegen die Zerstörung einer ganzen Bibliothek. Auch wenn es nur erdacht ist.

Nun lese ich wieder ein Buch von Andrea Camilleri. Die Romane um Commissario Montalbano sind anders als normale Krimis. Der Kriminalfall steht hier nicht wirklich im Mittelpunkt. Nein, hier sind es die Menschen Siziliens, die Landschaft und das Essen. Und obwohl ich Krimis sonst nicht sonderlich mag, kann ich von Montalbano nie genug bekommen.