Der Gutzkow ist zwar streckenweise etwas langatmig, aber ab und zu taucht mal wieder eine Perle auf.

Wir sind ein wimmelndes Geschlecht fleischfressender Vernunftsthiere. Was wir für Moral halten, ist veredelte Gesundheitslehre; was uns Metaphysik scheint, ist nichts als die Reflexion der einen Sinnentäuschung in der andern.

(Karl Ferdinand Gutzkow „Die Ritter vom Geiste“, S. 143)